top of page

Kastenwagen - die Folierung

Aktualisiert: 19. Mai 2022

Der Kastenwagen bekommt einen Carwrap


Unser Citroen Kastenwagen von Pössl bekam bereits Ende 2020 seine Teil-Folierung in Germering bei München. Sei dabei wie wir den Tag erlebten.


Wir haben unseren Anton, den Kastenwagen seit Januar 2020.. Kurz danach passierte das, was unseren Alltag auch heute noch teilweise lähmt. Irgendwie hat mir die Sache auch die Lust am Bloggen genommen, so wurde über die Folierung vom Kasten nie gesprochen.


Die Planung der Folierung


Bereits im Frühjahr 2020 hatten wir die Ideen zu einer Folierung. Allerdings fehlten uns noch die nötigen Inspirationen, wie der Kastenwagen foliert werden sollte. Im Sommer kamen so langsam die ersten Ideen und ich (Sina) probierte mich mit verschiedenen Fotoprogrammen aus, um verschiedene Designs auszutesten.


Ende Juni finalisierte sich unsere Idee und wurde zum Entwurf. Über Instagram haben wir Katrin und Harry von Folienprofi München kennengelernt. Dort sollte unser Kastenwagen sein neues Antlitz aka die Folierung bekommen. Bis wir uns allerdings wirklich fürs Design entschieden hatten vergingen noch ein paar Monate. Gut Ding soll gut überlegt sein ;-)



Folierung Carwrap Bayern Landvergnuegen
Der Tag der Folierung

Der Tag der Folierung


Da München bzw. Germering von uns im Schwarzwald doch einige Kilometer entfernt ist fuhren wir an einem Nachmittag Ende September endlich los.


Übernachtet haben wir auf einem Bauernhof über ein Buchungsportal für derartige Stellplätze. Bis nach Germering war es von dort aus noch einmal etwa 1/2h Fahrt für uns und unseren Kastenwagen.


Das hier ist das letzte unfolierte Bild von unserem Kasten - Anton.




Die Begrüßung in Germering von Katrin und Harry war super freundlich und es kam uns vor, als würde man sich schon Ewigkeiten kennen. Wir klärten die letzten Details und dann mussten wir uns auch schon von unserem Van verabschieden. Er blieb alleine beim Folienprofi, wir fuhren mit der S-Bahn nach München zum Sightseeing.


Das Ergebnis der Folierung


Da wir den Tag in München verbracht haben, konnten wir nicht selbst bei der Arbeit zusehen. Somit können wir hier nicht die einzelnen Schritte beschreiben, welche am Kastenwagen vorgenommen worden sind. Die Situation mit dem C ließ leider nichts anderes zu, also gibt es hier im Beitrag nur Vorher- und Nachher Fotos.


Und so sah unser Anton vor, während und mit der wunderschönen fertigen Folierung aus. Wir sind begeistert!




Der neue Kastenwagen


Am späten Nachmittag konnten wir unseren Van wieder in Empfang nehmen. Wir suchten uns wieder über ein Portal einen Stellplatz für die Nacht vom Samstag auf den Sonntag. Mitten im Allgäu fanden wir einen wunderbaren Platz auf einem Restaurant-Parkplatz. Die Gelegenheit ließen wir uns natürlich nicht entgehen und genossen Allgäuer Spezialitäten. Ein gelungener Abschluss.


Wie findest du die Folierung?

Schreib es uns in die Kommentare!





Comentários


bottom of page